Archiv der Kategorie: Auszeichnungen

Hero Award 2018

Der Integrationsrat der Stadt Düren verlieh 2018 an Goldrute e. V. den „Hero Award“ in der Kategorie Zivilcourage als Würdigung für herausragendes Engagement in der Stadt Düren.

Das Migrantinnen-Netzwerk wurde mit dem „Hero Award“ für Zivilcourage der Stadt Düren ausgezeichnet

Goldrute e. V. bei „FAIRantwortung live!“ der ING-DiBa

goldrute_bei_ingdibaFfM_2

Hava Zaimi (ganz rechts), 2. Vorsitzende von Goldrute e. V., stellt die Arbeit des Migrantinnen-Netzwerks gegen häusliche Gewalt vor

Mitte Oktober lud die ING-DiBa uns als diesjährige Sonderpreisträger ihrer Aktion „DiBaDu und dein Verein“ zu einem Gespräch und zur Preisverleihung ins Berliner Innenministerium ein. Am 3. November blickte die Bank in Frankfurt bei der Veranstaltung „FAIRantwortung live!“ mit 100 MitarbeiterInnen und gemeinnützigen Organisationen auf 10 Jahre gesellschaftliches Engagement zurück und lud Goldrute e. V. nochmals ein, um die Arbeit des Migrantinnen-Netzwerks gegen häusliche Gewalt auch in diesem Rahmen vorzustellen.

Hava Zaimi, 2. Vorsitzende von Goldrute e. V., und Nermin Ermis, die Koordinatorin des Migrantinnen-Netzwerks, trafen bei der Veranstaltung auch den UNICEF-Paten Wolfgang Stumph:

Nermin Ermis und Hava Zaimi mit UNICEF-Paten Wolfgang Stumph

Nermin Ermis und Hava Zaimi mit UNICEF-Paten Wolfgang Stumph

Goldrute e. V. erhielt einen Sonderpreis der Aktion „DiBaDu und dein Verein“ 2015 der ING-DiBa

Sonderpreis der ING-DiBa Aktion „DiBaDu und dein Verein“ 2015 für Goldrute e. V.

Goldrute e. V. erhielt einen Sonderpreis der Aktion „DiBaDu und dein Verein 2015“ der ING-DiBa

Goldrute e. V. erhielt einen Sonderpreis der Aktion „DiBaDu und dein Verein“ 2015 der ING-DiBa

Goldrute e. V. hat an der diesjährigen Aktion „DiBaDu und dein Verein“ der ING-DiBa teilgenommen und ist mit einem von fünf Sonderpreisen „Schau hin und sei aktiv!“ ausgezeichnet worden. Mit der Aktion unterstützt die ING-DiBa die vielfältige ehrenamtliche Arbeit in Vereinen Deutschlands.

Empfang und Gespräch im Berliner Innenministerium

In Vertretung des Innenministers Thomas de Maizière, dem Schirmherrn der Aktion, empfing Staatssekretär Hans-Ge­org En­gel­ke am 13. Oktober 2015 Vertreterinnen und Vertreter der fünf ausgezeichneten Vereine zu einem Gespräch im Berliner Innenministerium. Nermin Ermis, die Koordinatorin des Migrantinnen-Netzwerks, und Birgit Schmidt-Hurtienne vom Goldrute-Vorstand stellten dort die Arbeit des Migrantinnen-Netzwerks vor und beantworteten die interessierten Nachfragen der Anwesenden von Innenministerium und ING-DiBa-Vorstand.

Anschließend überreichten Staatssekretär Engelke (links im oberen rechten Bild) und ING-DiBa-Vorstandsvorsitzender Roland Boekhout (rechts im oberen rechten Bild) den Sonderpreis:

„Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer erfolgreichen Teilnahme an unserer Aktion ‚DiBaDu und dein Verein’, die wir mit einer Spende von 2.000 Euro honorieren. Ihr Verein leistet einen wichtigen Beitrag zur Kriminalprävention in unserer Gesellschaft.“

Wir haben uns über die Auszeichnung sehr gefreut, umso mehr, da es nicht nur eine monetäre Spende, sondern auch eine Anerkennung und Wertschätzung der Arbeit des Migrantinnen-Netzwerks gegen häusliche Gewalt ist.